Sebastian Stragies „Die wirklich wichtigen Dinge im Leben können wir uns nicht kaufen.“

Im Diskurs mit Sebastian Stragies

Der Dipl. Soziologe Sebastian Stragies ist freiberuflicher Lobbyist für Nachhaltige Entwicklung, Netzwerker, Projektentwickler und –manager,  Redakteur und Wissenschaftler. Er arbeitete für Projekte des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung,  der Freien Universität Berlin,  des Umweltbundesamtes,  des Robert Koch-Instituts,  des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertungen.

Derzeit ist er als freier Mitarbeiter tätig für das Unabhängige Institut für Umweltfragen, den oekom Verlag, die Joblinge gAG, das Justus Delbrückhaus – Akademie für Mitbestimmung, den Verein KARUNA – Zukunft für Kinder und Jugendliche in Not und für Berlin 21 – Netzwerk für nachhaltige Entwicklung in Berlin.

Außerdem ist er seit mehr als einem Jahr in das Projekt „Andere Welt“ in Strausberg involviert. Hierbei soll auf dem Gelände der ehemaligen Hauptfernmeldezentrale der Deutschen Post der DDR ein vielfältiger,  sozial-ökologisch ausgerichteter Kultur-,  Bildungs-,  Arbeits- und Erlebnisraum entstehen, der in Gestaltung, Auftritt und Außenwirkung der dringend notwendigen gesamtgesellschaftlichen Transformation im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung Rechnung trägt.

Thematische Schwerpunkte von Sebastian Stragies’ derzeitiger Arbeit liegen in den Bereichen Postwachstumsökonomie,  nachhaltige Stadtentwicklung, Klimaschutz und -anpassung,  Energiepolitik,  nachhaltige Lebensstile und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Sebastian Stragies ist Vorstandsmitglied von Berlin 21. Dieser gemeinnützige Verein knüpft an der Lokalen Agenda 21 an und setzt sich für die Vernetzung der Berliner Akteure einer nachhaltigen Entwicklung in Politik, Wirtschaft, und Zivilgesellschaft und die Weiterentwicklung einer gesamtstädtischen Nachhaltigkeitsstrategie ein. Dabei unterstützt er zahlreiche vernetzte Projekte für eine zukunftsfähige Hauptstadtentwicklung.
Dieses Engagement diente als Grundlage für dieses Interview.

Die Zusammenfassung des Interviews steht hier als pdf-Datei bereit:

Im Diskurs mit Sebastian Stragies

Die ausgewählten Audiomitschnitte des Gesprächs

 

Sebastian Stragies spricht über die Befreiung vom Konsum by Diskurszukunft on Mixcloud

Sebastian Stragies spricht über Sinnfindung und Selbstbestimmung by Diskurszukunft on Mixcloud

Sebastian Stragies setzt sich kritisch mit Nachhaltigkeit auseinander by Diskurszukunft on Mixcloud