Buchmann Porttrait klein

Dennis Buchmann: „Fleisch ist kein Grundnahrungsmittel, sondern es ist etwas Besonderes.“

Dennis Buchmann, Jahrgang 1977, ist Gründer von „MeinekleineFarm.org“, ein Projekt, dass er im Rahmen seines Masterstudiums an der Humboldt Viadrina School of Governance gestartet hat und über das er Fleisch aus nachhaltiger Herstellung vertreibt. Bei „MeinekleineFarm.org“ geht es darum, Fleisch ein Gesicht zu geben, und somit ist auf jedem Produkt das Bild des Tieres zu

Erfahren Sie mehr
um_reset_org Kopie

Uta Mühleis: „Es gibt vier zentrale Themen: Ernährung, Konsum, Mobilität und Wohnen.“

Uta Mühleis, Jahrgang 1967, ist Gründerin und Geschäftsführerin der Internetplattform RESET.org. Sie studierte Umwelt- und Entwicklungspolitik und beschäftigte sich vor der Gründung von RESET mit digitalen Medien. RESET.org informiert täglich über innovati-ve Lösungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung, vermittelt Hintergrundwissen und unterstützt Projekte, die mit neuen Technologien einen positiven Wandel voran-treiben. Für diesen Beitrag wurde

Erfahren Sie mehr
Tanja Busse

Dr. Tanja Busse: „Wir müssen darüber reden, dass in der Landwirtschaft etwas schief läuft.“

Dr. Tanja Busse, Jahrgang 1970, ist Autorin und Journalistin. Sie schreibt unter anderem für Die Zeit und ist als Moderatorin beim WDR tätig. In ihrer Arbeit beschäftigt sich Tanja Busse mit Ernährung, Nachhaltigkeit und Landwirtschaft. Ihr neuestes Buch heißt „Die Wegwerfkuh – Wie unsere Landwirtschaft Tiere verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen verschwendet und was wir dagegen

Erfahren Sie mehr
Harald Ullmann

Harald Ullmann: „Einer der größten Faktoren für die Erderwärmung ist die Tierwirtschaft.“

Harald Ullmann, Jahrgang 1956, ist zweiter Vorsitzender und Mitbegründer von PETA Deutschland e.V. PETA Deutschland ist eine Schwesterorganisation von PETA USA und setzt sich seit 1994 für die Rechte von Tieren ein. Das Ziel des Vereins ist das Aufdecken von Tierquälerei, die Aufklärung der Öffentlichkeit und dadurch das Herbeiführen einer Veränderung der Lebensweisen von Menschen,

Erfahren Sie mehr
khb1

Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck: „Ich appelliere hier an das, was das Beste am Menschen ausmacht: die Vernunft.“

Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck, Jahrgang 1948, ist Philosoph mit einem Schwerpunkt in der Wirtschaftsphilosophie. Er schrieb bereits in den 90er Jahren mehrere Aufsätze zur Kritik der ökonomischen Theorie. Er vertritt einen kritischen Ansatz der traditionellen Ökonomie gegenüber. In seinem Leben und seiner Arbeit beschäftigt Karl-Heinz Brodbeck sich mit der buddhistischen Philosophie, worüber er mehrere Werke

Erfahren Sie mehr